Süßungsmittel

Süßungsmittel

 

Xylit (Xylitol)

Als Basis, für die Herstellung von Xylit, dienen Birkenrinde oder Mais. Wir verwenden in unseren Produkten Birkenxylit, da man die Verwendung von gentechnisch behandeltem Mais nur sehr schwer nachweisen kann.

Xylit kommt in zahlreichen Gemüsearten und Früchten vor und selbst der menschliche Organismus produziert Xylit.

Xylit hat die gleiche Süßkraft wie Zucker, allerdings 40% weniger Kalorien.

Xylit ist für einige Tiere (besonders für Hunde) nicht verträglich.

Xylit kann bei übermäßigem Verzehr (analog löslichen Ballastoffen) abführend wirken. Einer der Gründe warum wir, um dies nahezu auszuschließen, die Kombination mit Stevia bevorzugen.

 

Stevia (Steviaglycoside)

Die Steviapflanze – auch Süß- oder Honigkraut genannt – hat ihren Ursprung in Paraguay und wird in anderen Ländern schon seit Jahren als alternatives Süßungsmittel für Zucker verwendet.

Stevia ist ca. 300-mal süßer als Zucker und liefert weder Kalorien noch Kohlenhydrate.